Kulturoffensive Suedharz 

Neuigkeiten

 

Willkommen bei der Kulturoffensive Südharz!

 

AKTUELL:

 

ICH HATTE EINEN SCHIEßBEFEHL...

Autorenlesung und Vortrag

mit

PAUL KÜCH

Samstag, 18. Februar 2017

18:30 bis 21:00

im wiedereröffneten Grenzlandmuseum Bad Sachsa

im Kurpark

Anmeldung erforderlich über die homepage!

___________________________________________________26.01.2017

 

Wiedereröffnet in neuen Räumen in Bad Sachsa

im Kurpark:

 

 

GRENZLANDMUSEUM BAD SACHSA

1945 - 1990

BESETZT     GETEILT    WIEDERVEREINT

 

 

45 Jahre deutsche Teilung im Südharz

---------------------------------------------------------

Bewahren      Erinnern      Mahnen

---------------------------------------------------------

 

Weihnachten bleibt das Museum am 24.12. und 25.12.2016 geschlossen.

Silvester und Neujahr, 30.12.2016 und 01.01.2017, bleibt das Museum geschlossen.

 

 

 Bad Sachsa, den 21.12.2016

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

Wegen begrenzter Platzzahl wird um Anmeldung unter

anmeldung2016@gdw-berlin.de

bis zum 16. November 2016 gebeten

(s.a. die Homepage der Stadt Bad Sachsa!)

Einladung zur Eröffnung der Dauer-Ausstellung

 

"Unsere wahre Identität sollte vernichtet werden"

 

Die nach dem 20. Juli 1944 nach Bad Sachsa verschleppten Kinder.

Eine Ausstellung der Gedenkstätte Deutscher Widerstand in Zusammenarbeit

mit der Stiftung 20. Juli 1944 und der Stadt Bad Sachsa

Dienstag, 22. November 2016, 12 Uhr

Kursaal der Stadt Bad Sachsa

Am Kurpark 6

37441 Bad Sachsa

Es sprechen:

Begrüßung:  Dr. Axel Hartmann (Bürgermeister der Stadt Bad Sachsa)

Grußwort   :  Dr. Günter Winands (Ministerialdirektor bei der Beauftragten der Bundesregierung)

Grußwort   :  Wilhelm Graf von Schwerin von Schwanenfeld

Zur Ausstellung: Prof. Dr. Johannes Tuchel (Gedenkstätte Deutscher Widerstand)

 

 Die Ausstellung ist im Folgenden zu den Öffnungszeiten der

Tourist-Info am Kurpark Bad Sachsa

zugänglich!

 

 

 

AKTUELL:

Zu Weihnachten ist die Wiedereröffnung des

Grenzlandmuseums Tettenborn

am neuen Platz ("Haus des Gastes" im Kurpark Bad Sachsa)

im neuen Gewand geplant.

Deshalb ist das Museum

vorübergehend

ab 01. November geschlossen.

 

 Aktuell:

 Sonderausstellung im

Glas- und Hüttenmuseum Wieda

Künstlerische Darstellungen auf Harzer Ansichtskarten (Teil 1)

Achtung:

veränderte Öffnungszeiten während der

Wiedaer Krippenweihnacht !

(siehe auf der Museumsseite)

 

 

 

 

11.08.2014, 12:58
Museumsfest der Kulturoffensive Südharz e.V.
bild Am Sonntag, 24. August 2014, lädt die Kulturoffensive zu ihrem jährlichen Musuemsfest ein. In diesem Jahr richtet das Museum im Ritterhaus die Veranstaltung aus mit vielen Mitmachangeboten, Live-Musik und Live-Gesprächen rund um die Erinnerungen der Menschen in der Region Südharz. Der Eintritt ist frei und es gibt viel zu Entdecken!






23.05.2014, 07:33
Neuer Audioguide für Kinder im Zisterziensermuseum Walkenried
bild Das Zisterziensermuseum in Walkenried bietet Sieben- bis Zwölfjährigen jetzt einen eigenen Audio-Guide an. Weitere Informationen auf der Website des Museums und in einem Artikel aus dem Harz Kurier:

http://www.harzkurier.de/lokales/bad-sachsa/mit-moench-und-maus-das-kloster-entdecken-id1459327.html?&view=gallery&hmc=2&index=2






14.05.2014, 09:01
Veranstaltungen zum Intenationalen Museumstag am 18.05.2014
bild Bei verschiedenen Mitgliedsmuseen der Kulturoffensive Südharz finden am Sonntag besondere Veranstaltungen und Ausstellungen rund um den internationalen Museumstag statt. Mitmachaktionen, Einblicke in persönliche Sammlerleidenschaften und ein spannender Einblick in die Mode vergangener Zeiten uvm.. Einen Überblick gibt der Artikel im Harz Kurier:

http://www.harzkurier.de/lokales/osterode/am-sonntag-wird-auch-bei-uns-der-museumstag-gefeiert-id1447936.html






07.05.2014, 21:21
Neue Facebook-Seite!
bild Das Museum im Ritterhaus hat eine neue Facebook-Seite. Ganz sicher lohnt es sich diese zu "liken" und ab und an vorbei zu schauen. Neben den ständigen Angeboten lässt sich die Museumsleitung viele spannende Sonderveranstaltungen und Events einfallen!







25.04.2014, 06:35
Pressebericht Walkenrieder Klosternacht
bild „Porta patet cor magis“ - „Die Tür ist offen – das Herz noch mehr“. So wurden die Besucher am Ostersonntag zur 8. Nacht der Offenen Pforte im Zisterzienser Kloster in Walkenried begrüßt. Das im 12. Jahrhundert entstandene Kloster erstrahlte im Glanze des warmen Kerzenscheins, der für eine atemberaubende mystische Atmosphäre sorgte. Als die hohe Pforte am Museumseingang geöffnet wurde, strömten zahlreiche Besucher neugierig hinein und tauchten ab in die längst vergangene Welt des Frühen Mittelalters.
Der ganze Bericht und Fotos auf der Website des HarzKuriers:

http://www.harzkurier.de/lokales/bad-sachsa/ostern-wie-im-fruehen-mittelalter-id1419749.html






17.04.2014, 11:28
20. April 2014 - Ostersonntag
bild Klosternacht im Zisterzienserkloster Walkenried
Nacht der Offenen Pforte 2014
Wie in jedem Jahr findet auch 2014 im ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried am Ostersonntag die Nacht der Offenen Pforte statt. Das Kloster präsentiert sich im Kerzenlicht und bietet bei freiem Eintritt ein besinnliches Programm.

Programm zum Download:
http://www.kloster-walkenried.de/db/dl_pdf/Programm_Nacht.pdf






17.04.2014, 11:23
3. Mai 2014 Lange Stummfilmnacht in der Nicolai-Kirche Herzberg am Harz
bild Filmfestival am Harz

Fritz Langs Stummfilmklassiker "Der müde Tod" in einer exklusiven Aufführung mit Franz Danksagmüller, Buffet und Konzert!

Filmfans und Anhänger zeitgenössischer Kirchenmusik können sich auf ein exklusives Stummfilmevent am 3. Mai 2014 ab 19 Uhr in der Nicolaikirche Herzberg freuen. Ein Konzert und eine Live-Stummfilmperformance mit dem international renomierten Organisten Franz Danksagmüller und der Vorführung einer eigens rekonstruierten Langfassung von Fritz Langs Stummfilmklassiker, die so in Deutschland noch nicht zu sehen war, ergänzt um Leckereien vom Team der Harzklause. Tickets im Vorverkauf für 8 Euro in Herzberg in der Buchhandlung am Markt, in Osterode im Musikhaus Funke und in Bad Lauterberg in der Buchhandlung Limbarth-Moller.






17.04.2014, 11:17
1. Mai 2014 Jubiläumsfeier im DDR-Museum Klettenberg
bild Das DDR-Museum Klettenberg feiert am 1. Mai 2014 sein fünfjähriges Bestehen Aus diesem Anlass findet am Tag der Arbeit ab 10 Uhr ein bunter Museumstag mit Modenschauen, Kinderprogramm, Sonderführungen und als Höhepunkt eine DDR-Motto-Party statt.
Mehr Informationen auf der Website des Museums

www.grenzkrug-kaserne.de






05.04.2014, 17:30
12. April 2014 KLANGEVENT in der Einhornhöhle - Scharzfeld
Am kommenden Samstag, den 12. April um 18:00 ist unsere erste Klang-Veranstaltung in diesem Jahr.
Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr werden die Klang-Events in der Höhle 2014 regelmäßig fortgesetzt. In den monatlichen Abendveranstaltungen können die Gäste wieder in Ruhe und Meditation, nur umgeben von Naturtönen, die Mystik der Höhle genießen. Sphärisch anmutende Klänge der Gongs und Schalen werden erneut das mystische Gewölbe der Einhornhöhle durchströmen. Die sagenumwobene Natur-Destination Einhornhöhle mit ihrem einzigartigen Untertage-Ambiente eignet sich hervorragend für außergewöhnliche Kulturveranstaltungen.
Kartenreservierungen unter 05521 / 997559,

weitere Infos auch unter www.trainatur.de






 

© Kulturoffensive Suedharz, Kulturoffensive Suedharz

www.kulturoffensive.lima-city.de